Biografie: Vera Friederich
Geboren in Hamburg. Lebt und arbeitet in Wiesbaden.

1982-1984              Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang-Goethe Universität, Frankfurt am Main
1985-1988              Ausbildung und Assistenz bei Fotografen/Fotokünstlern
1989-1992              Studium der Kunstgeschichte und Ästhetik an der Universität Mainz
1993 bis heute       freischaffende Fotografin und Künstlerin

Ausstellungen (Auszug)
DWS/Deutsche Bank“ „Vera Friederich – In Reflection“, Frankfurt am Main (2014)
DWS/Deutsche Bank “Vera Friederich – Perspektiven”, Frankfurt am Main (2012)
Galerie Wolkonsky “Water Architecture – Photography”, München (2012)
Mall Galleries “Renaissance Photography Prize 2012″, London
Ateneo Cultural “Tributo a la Naturaleza”, Santiago de Cuba (2002)
Galería Oriente “Santiago de Cuba – Querida. Un retrato cultural”, Santiago de Cuba (2001)
Galerie Lichtbild “Männerakte und Portraits”, Landeshauptstadt Wiesbaden (2000)
Galerie Vonderbank “Augenlust”, Frankfurt am Main (2000)
Deutsche Fototage “Ich will kein Mitleid! Ich will Respekt!”, Köln (1995)

Kunstsammlungen
DWS/Deutsche Bank, Frankfurt am Main
Artothek, Landeshauptstadt Wiesbaden
Nassauische Sparkasse Wiesbaden
Privatsammlungen

Anerkennungen
THE WORLD OPEN PHOTOGRAPHY, 2012 (Finalist)
Renaissance Photography Prize, 2012 (Finalist)
International Photography Award IPA , 2005 (Kategorie: Fine Art und Portrait)
Top Job Award Photodesigner für “Silk Men”, 2002